Projekt Schulgarten

Im Schuljahr 2015/2016 startete ein neues Projekt. Auf Anregung des Vorstandes des Kleingartenvereins, Herrn Bernau, beschloss das Kollegium, einen Schulgarten anzulegen.

Eine Parzelle in der Kleingartenanlage wurde ausgesucht. Die Gemeinde erklärte sich bereit, die Pacht und die Kosten für einen Wasseranschluss zu übernehmen. In einer ersten Aktion trotzten fleißige Eltern und Kinder dem Regenwetter und legten einen Kartoffelacker an. In harter Arbeit wurden die Grasnarbe abgestochen und fünf Reihen gehackt und aufgeschichtet. Die zweiten und dritten Klassen gingen dann mit ihren Lehrkräften zum Schulgarten und durften jeweils eine Reihe Kartoffeln legen.

An einem zweiten Samstag wurden die ersten Hochbeete, die Herr Hommer gebaut hatte, aufgestellt und befüllt und warten nun darauf, im Herbst von den Kindern bepflanzt zu werden.

Nun hoffen wir, dass alles gut wächst, damit wir im Herbst die ersten Kartoffeln ernten können.

G. Angrick, 07.2016

 

 

Unser neuer Schulgarten