Die Schüler der Klasse 3a haben sich in den letzten Wochen besonders mit den Themen Wald, Herbst und Kartoffeln beschäftigt. Zu der Kartoffelernte aus dem Schulgarten kam die Idee das Theater: „Der gute Kartoffelkönig“ aufzuführen.

Die Schüler waren sofort begeistert und engagiert bei den Proben: Texte wurden auswendig gelernt, an der Mimik und Gestik gearbeitet, Lieder und deren Begleitungen neu gelernt, Tänze einstudiert und Kostüme gebastelt.

Zusätzlich haben sich die Klasse 1b mit Frau Pupeter und die Klasse 1a mit Frau Schmid an der Aufführung mit einem Igellied beteiligt.

Die zwei Vorstellungen für die 1.Klassen, 2.Klassen und die Eltern waren ein tolles Erlebnis und ein großer Erfolg für die Kinder.

Klasse 3a mit Herrn Sugar

Theater der Klasse 3a