Kurz nach den Weihnachtsferien versuchten sich die Drittklässler der Alfons-Peter-Grundschule zusammen mit den Kindern der Joseph-Friedrich-Lentner-Grundschule in einem Schnuppertag im Langlaufen. Mit dem Bus wurden die Kinder zum Schnaidberg gefahren. Langlaufski, Stöcke und Langlaufschuhe wurden den Kindern vom  Bayerischen Skiverband (BSV) bereitgestellt. Der Skiklub Peiting hatte unter der Leitung von Herrn Andi Heiland zusammen mit zwei Trainern des  BSV vier Stationen vorbereitet. Einige Helfer des Skiklubs Peiting und die Lehrkräfte der Alfons-Peter-Grundschule, Frau Imke Kraus und Herr Peter Sugar, halfen den Kindern  beim Bewältigen der Übungen. Bergauflaufen, Hinabfahren, Drehen, Einbeinfahren, Bremsen, Rollerfahren und viele Gleichgewichtsübungen waren zu absolvieren. Sogar Biathlon durfte auf einer Rundstrecke mit einem kleinen Lasergewehr ausprobiert werden. Trotz der ungünstigen Wetterbedingungen hatten die Kinder ihren Spaß und einige Kinder liehen sich anschließend Langlaufski vom Skiklub aus, um in der Freizeit alleine weiter zu üben.

M. Helmer, 03.2017

Langlauftag